Ziele und Merkmale der Arbeit

Der Tag im Ferienwaldheim - interessant und kurzweilig
 

 
Mit den Freizeiten soll den Kindern die Möglichkeit zur körperlichen, seelischen und geistigen Entspannung und Erholung geboten werden. Die Arbeit ist geprägt durch gesundheitliche, soziale und erzieherische Elemente, die aufgrund wechselnder gesellschaftlicher Entwicklungen unterschiedlich stark hervorgehoben werden. Die Ziele der örtlichen Kindererholung werden durch einen den natürlichen Bedürfnissen der Kinder angepassten, gleich bleibend strukturierten Tagesablauf erreicht. Er wechselt zwischen Anspannung und Entspannung und schafft dadurch einen Kontrast bzw. Ausgleich zu den Anforderungen der Schulzeit mit den oft geringen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten und dem ständigen Leistungsdruck.

 

Freizeiten im Ferienwaldheim bieten Kindern die Möglichkeit, Gemeinschaft und christlichen Glauben in lebendiger Weise zu erfahren. Die Begegnung von Kindern aller sozialen Schichten bietet Einzelkindern ein Gruppenerlebnis. Die Träger bemühen sich um preisgünstige Elternbeiträge, so dass kein Kind aus finanziellen Gründen ausgeschlossen werden muss.
Leitbilder oder Arbeitskonzeptionen der einzelnen Träger folgen dieser allgemeinen Zielsetzung.