Öffentliche Förderung

Unterstützung durch Kommunen und Landkreise
 

Sofern die Maßnahmen von Trägern der freien Jugendhilfe angeboten werden, erfährt die Arbeit öffentliche Förderung.


Grundlagen hierfür sind §§4 und 11 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes.
In §4 des Gesetzes wird grundsätzlich die Förderverpflichtung der Stadt- und Landkreise festgestellt, in §11 ist die "Kinder- und Jugenderholung" als Schwerpunkt der förderungswürdigen Jugendarbeit eingestuft.