Einleitung

Stadtranderholung für Schulkinder
 
Das Stadtranderholungsangebot für Schulkinder wird in Württemberg aus geschichtlichen Gründen als Ferienwaldheimarbeit bezeichnet. Seit Beginn engagieren sich für diese familienunterstützenden Ferienmaßnahmen innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Württemberg unterschiedliche Träger (Kirchenbezirke, Kirchengemeinden, kirchliche Vereine). Sie verstehen die Ferienmaßnahmen als ein grundsätzlich offenes Angebot, das sich an alle Kinder gleichermaßen wendet.

 

Zielsetzung, Inhalte und Abläufe sind bei allen Trägern weitgehend identisch. Besondere Merkmale der einzelnen Träger können durch zusätzliche Programmakzente in der jeweiligen Einrichtung deutlich gemacht werden.
an alle Kinder gleichermaßen wendet.